Suche
  • Internationale Gesellschaft zum Schutz und Erhalt der seltenen und gefährdeten Pferderassen
  • info@pferde-der-erde.com
Suche Menü

Das Brandenburger Tor aus Hufeisen

Hufeisentor

Foto: Tim Schaarschmidt

“Das Brandenburger Tor aus Hufeisen”

Ein Weltrekord 2015  “das Brandenburger Tor aus Hufeisen” ist erfolgreich auf der Messe „Pferd & Jagd“ in Hannover vom 03.12.2015 – 06.12.2015 geschmiedet worden.

45 Hufschmiede haben fast rund um die Uhr vier Tage lang gemeinsam an diesem Weltrekord gearbeitet. Sie schmiedeten und schweißten aus 11 017 Hufeisen eine Nachbildung des Brandenburger Tores mit eindrucksvollen Abmessungen im Maßstab 1:3,8 zusammen. Die viereinhalb Tonnen schwere Skulptur hat eine Höhe von acht Metern, ist 9,20 Meter breit und 3,30 Meter tief.

Foto: Alexander Toker

Der Weltrekord wurde noch vor Ort notariell beglaubigt und soll jetzt ins Guinnessbuch der Rekorde eingetragen werden. Das Brandenburger Tor hat einen großzügigen Käufer gefunden. Herr Albert Darboven, der Hamburger Kaffee-Unternehmer, hat für 25.000 Euro erworben. Der Erlös aus diesem gesamten Projekt wurde an „Ein Herz für Kinder” gespendet.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.