Suche
  • Internationale Gesellschaft zum Schutz und Erhalt der seltenen und gefährdeten Pferderassen
  • info@pferde-der-erde.com
Suche Menü

Die Fotoausstellung „Gefährdeten Nutztierrasse des Jahres“ 2014

Liebe Pferdefreunde,

unser  Verein erreicht sein Ziel durch die Ausführung der Aktivitäten, die diesem Ziel zu dienen geeignet sind. Zu ihnen gehört auch die Öffentlichkeitsarbeit in Rahmen von Pressemitteilungen, Fotoausstellungen, Seminaren sowie Vorträge der führenden Experten und Wissenschaftler auf diesem Gebieten.

Selbstverständlich ist es Ihnen bekannt, dass Dülmener Pferd – die älteste deutsche Pferderasse – seit Februar 1994 diese Rasse auf der Roten Liste der gefährdeten Nutztierrassen der GEH geführt wird und in die Gefährdungdkategorie I, also als extrem gefährdet, eingestuft sind. Das Dülmener Pferd wurde von GEH zur „Gefährdeten Nutztierrasse des Jahres“ 2014 erklärt.

Am Ende des Jahres planen wir die Fotoausstellung „Gefährdeten Nutztierrasse des Jahres“ 2014  zu veranstalten. Im Laufe des Jahres haben wir die verschiedenen Veranstaltungen, die den Dülmenern gewidmet wurden, besucht und wir haben auch die Dülmener Wildlinge im Meerfelder Bruch, wo die meisten Dülmener in freier Wildbahn leben, beobachten und fotografiert.

Etwa 30 passende Bilder für die Fotoausstellung haben wir schon. Hier sind sie zu sehen: https://flic.kr/s/aHsk5i8ZBh

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.